23.11.2017, 09:24 Uhr

Voice of Germany Philip Pillers Battle steht bevor


Es wird ernst für Philip aus Laufen: Mit Helen Leahey duelliert sich der Sänger heute Abend in den Battles.

LAUFEN/BERLIN „Miteinander singen und nicht gegeneinander“, so lautet Philip Pillers Motto für die bevorstehenden Battles bei der Castingshow „The Voice of Germany“.

Der „Laufener mit der Powerstimme“ sorgte in den Blind Auditions mit seiner Version von Welthit „Russian-Roulette“ für Gänsehaut-Momente.

Philip überzeugte nicht nur seine Fans, sondern auch die Coaches Mark Forster und „Fanta 4“. Für das Team der Fantas entschied er sich: „Mit Michi und Smudo kann ich mich gut identifizieren, die beiden haben mich und meine kreative Art schnell erkannt und nehmen mich so wie ich bin“, erzählt der Laufener.

Gegen Helen Leahey, „Der Frau mit der tiefsten und beeindruckendsten Frauenstimme bei The Voice“, wie Philip die Sängerin liebevoll bezeichnet, tritt er am Donnerstag, 23. November um 20.15 Uhr auf ProSieben in den Battles an. Die beiden werden den Song „Teardrop“ von Massive Attack auf der Bühne performen. „Egal was am Donnerstag passiert: Ich wünsche mir, dass wir einen geilen Auftritt abliefern und zusammen gute Musik machen“, freut sich Philip.

Philip live erleben am 26.11. in Freilassing!

Wer Voice-Teilnehmer Philip persönlich kennenlernen möchte und live in den Genuss seiner außergewöhnlichen Stimme kommen will, hat am verkaufsoffenen Sonntag, 26. November, ab 13 Uhr bei Optik Piller in Freilassing, die Möglichkeit dazu. „Es ist sehr schön mal wieder zu Hause zu spielen. Schaut vorbei, ich freu‘ mich auf euch!“


0 Kommentare