23.11.2018, 11:52 Uhr

Ausstellung Klima Faktor Mensch

Wie sieht Klimaschutz im Alltag aus, darüber informiert die Ausstellung „Klima Faktor Mensch“ ab Donnerstag im Kurhaus in Freyung. Die Klimaschutzmanagerin des Landkreises Freyung-Grafenau Verena Bauer will mit dieser Ausstellung wieder mehr Aufmerksamkeit auf das wichtige Thema lenken. (Foto: Landratsamt Freyung-Grafenau)Wie sieht Klimaschutz im Alltag aus, darüber informiert die Ausstellung „Klima Faktor Mensch“ ab Donnerstag im Kurhaus in Freyung. Die Klimaschutzmanagerin des Landkreises Freyung-Grafenau Verena Bauer will mit dieser Ausstellung wieder mehr Aufmerksamkeit auf das wichtige Thema lenken. (Foto: Landratsamt Freyung-Grafenau)

Was hat meine Weißwurst mit dem Klima zu tun oder wie sieht ein klimaschonendes Frühstück aus? Ausstellung „Klima Faktor Mensch“ von 29. November bis 19. Dezember im Kurhaus in Freyung.

FREYUNG Was hat meine Weißwurst mit dem Klimawandel zu tun? So lautet der Untertitel der Ausstellung Klima Faktor Mensch, die in den nächsten Wochen im Freyunger Kurhaus zu besichtigen ist. Am Mittwoch, 28. November, um 17 Uhr wird die Ausstellung eröffnet.

Ernährung, Konsum oder Mobilität – jeder Mensch beeinflusst tagtäglich das Klima. Die Ausstellung „Klima Faktor Mensch“ befasst sich mit Klimaschutz und Nachhaltigkeit, bietet überraschende Blickwinkel und spannende Aktivitäten – zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken. Die Ausstellung zeigt auch, welche Möglichkeiten es gibt sich im Alltag „klimafreundlich“ zu verhalten. Zum Beispiel können sich die Besucher mit Hilfe eines CO2- Rechners ein klimaschonendes Frühstück zusammenstellen, sich Tipps zum bewussten Einkaufen holen und einen Blick in ein Miniatur-Klimadorf der Zukunft werfen. Einundzwanzig zum Teil interaktive Stationen klären auf und bieten interessante Informationen.

Konzipiert hat die Wanderausstellung das Bayerische Landesamt für Umwelt. Für drei Wochen wird sie nun in Freyung zu besichtigen sein. Sowohl für Schulklassen ab der fünften Jahrgangsstufe als auch für jeden Erwachsenen werden spannende Impulse geboten. Organisiert wird die Aktion von den beiden Klimaschutzmanagern der Stadt Freyung und des Landkreises Freyung-Grafenau, Markus Linkenheil und Verena Bauer.

Zur Eröffnung am Mittwoch wird der Leiter des Referats Klimawandel und Wasserhaushalt am LfU, Dr. Michael Joneck, die Ausstellung vorstellen. Zudem werden die Gäste von der stellvertretenden Landrätin Helga Weinberger und der Stadträtin Elisabeth Tesche begrüßt und von den beiden Klimaschutzmangern Markus Linkenheil und Verena Bauer in das Thema eingeführt. Nach den Vorträgen wird zum Stehempfang und zur Besichtigung der Ausstellung geladen.


0 Kommentare