05.02.2018, 12:26 Uhr

Bayerisch-böhmisches Netzwerk Arberland als Partner beim Deutsch-Tschechischen Repräsentationsball

Foto: Arberland Regio GmbH (Foto: Arberland Regio GmbH)Foto: Arberland Regio GmbH (Foto: Arberland Regio GmbH)

Bereits zum zehnten Mal hat die Agentur „Excellent Plzen“ mit Geschäftsführerin Anna Sperlova am Samstag den Deutsch-Tschechischen Repräsentationsball in Pilsen veranstaltet.

PILSEN Zu dem Galaball unter der Schirmherrschaft von Martin Baxa, Stellvertretender Oberbürgermeister der Stadt Pilsen, waren 600 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft geladen, um in feierlichem Rahmen bestehende bayerisch-böhmische Netzwerke zu pflegen und Beziehungen in Hintergrundgesprächen zu festigen. Partnerin der Jubiläumsveranstaltung war die Arberland Regio GmbH, die mit einem bestens positionierten Informationsstand die touristischen Attraktionen des Arberlandes und das „Netzwerks Glas“ präsentierte.

Vertreten war die Kreisentwicklungsgesellschaft durch Geschäftsführer Herbert Unnasch, Tourismusreferentin Susanne Wagner, Wirtschaftsförderer Markus König und Simona Fink von der Koordinierungsstelle Bayern-Böhmen. Auch der Besuch von Bayerisch Eisensteins Bürgermeister Georg „Charly“ Bauer untermauerte das Interesse an einer dauerhaft starken grenzüberschreitenden Partnerschaft.

Um den Abend als unvergessliches Erlebnis in Erinnerung zu behalten, erhielt jeder Gast ein hochwertiges Weinglas der Zwiesel Kristallglas AG.


0 Kommentare