23.10.2017, 14:05 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Unplugged Gitarrenworkshop für Könner

Foto: Tourist-Information Viechtach (Foto:Tourist-Information Viechtach)Foto: Tourist-Information Viechtach (Foto:Tourist-Information Viechtach)

Klassiker der unplugged Gitarre stehen am Samstag, den 4. November beim Gitarrenworkshop mit Harald Dobler im Alten Rathaus Viechtach auf dem Programm.

VIECHTACH Der Kurs richtet sich an Fortgeschrittene, denen Barree-Akkorde wie Fis Dur oder Cis Moll kein Kopfzerbrechen und keine Krämpfe in der linken Hand mehr bereiten und die mit Noten oder Tabulatur fit sind. Zur Liedauswahl gehören Wonderwall (Oasis), Behind blue eyes (Limp Bizkit), Layla Tears in heaven (Eric Clapton), Let her go (Passenger), Dust in the wind (Kansas), Hero (Family of the year).

Harald Dobler, Jahrgang 1960, kennen Musikliebhaber aus der Region als passionierten und professionellen Gitarristen und Autor der beliebten Liederbücher „QuerBeet“. Seit Mitte der 80er Jahre ist Dobler als freiberuflicher Künstler und Liedermacher auf den bayerischen Kleinkunstbühnen unterwegs, nachdem er u.a. bei Peter Horton Musikkurse belegt hatte. Seit über 30 Jahren ist Dobler auch als Gitarrenlehrer tätig und arbeitet in der Redaktion der Kulturzeitschrift lichtung. Vielen ist Dobler als Bandleader von „Harald Dobler änd fränds“ oder „B85“ und den legendären Auftritten bei verschiedenen Musikfestivals ein Begriff. Seit 1996 arbeitet Dobler mit der Jugendbildungsstätte Waldmünchen zusammen und ist als Autor der QuerBeet Liederbücher bekannt. Aktuell ist Dobler musikalisch sowohl mit seinem Soloprogramm mit Folk- und Popsongs unterwegs, als auch mit dem „Duo Volante“ zusammen mit Johanna Treimer.

Infos und Anmeldung bei Harald Dobler: Email hdobler@freenet.de,

Tel. 0 99 42 / 80 91 222, www.harald-dobler.de


0 Kommentare