17.05.2020, 08:00 Uhr

Infos zu Absagen Kulturbüro Burghausen sagt ab und verschiebt

Auch Veranstaltungen im Burghauser Ankersaal wurden abgesagt oder verschoben. Foto: Stadt BurghausenAuch Veranstaltungen im Burghauser Ankersaal wurden abgesagt oder verschoben. Foto: Stadt Burghausen

Was Sie mit bereits gekauften Karten tun können

Burghausen. Aufgrund der Corona-Pandemie und der aktuellen Sicherheitsvorschriften musste das Kulturbüro der Stadt Burghausen zahlreiche Veranstaltungen oder verschieben.

Falls Sie bereits Karten für die folgenden Veranstaltungen gekauft haben, gibt es für Sie folgende Möglichkeiten:

1. Bei einer abgesagten Veranstaltung können sie Ihre Karte in der Vorverkaufsstelle, in der Sie diese gekauft haben, in einen Wertgutschein umtauschen. Dieser kann dann für alle Veranstaltungen eingelöst werden (ausgenommen Filme im Ankersaal).

2. Wurde die Veranstaltung verschoben, behalten die Tickets ihre Gültigkeit. Diese Karten werden nur in Ausnahmefällen zurückgenommen.

3. Wenn Sie einen Beitrag zur Existenzsicherung von Künstlern leisten möchten, können Sie auch auf die Rückgabe Ihrer Karten verzichten.

4. Wurde Ihre Veranstaltung noch nicht offiziell abgesagt oder verschoben, bitte warten Sie noch ab.

Folgende Veranstaltungen sind betroffen:

Programmreihe „Kultur im Kloster“: Barockes Wandelkonzert „Im Feuer der Liebe“ abgesagt. Verschoben - neue Termine werden noch gesucht: das Diözesan-Blechbläserensemble (21. Juni); Benefiz-Konzert German Doctors e.V. (26. Juni); Die Seelenerlöserin (ab 17. Juli).

Klassisches Kulturprogramm: 5. Meisterkonzert mit Maximilian Hornung & Herbert Schuch: abgesagt; 4. Schauspiel „Lehman Brothers“ verschoben auf 22. September; 5. Schauspiel „Mutter Courage“ abgesagt.

Ankersaal: Kino-Live mit Stefan Erdmann „Bhutan“ und „Heimat“, neuer Termin wird gesucht; Gerd Baumann & Parade verschoben auf 27. Februar 2021; Norbert Brandtner „Schafes Bruder – Quer über die Almen“ neuer Termin wird gesucht; Neuer Heimatfilm unterwegs „Ein verborgenes Leben“ verschoben auf 25. bis 27. September, Film am 26. September, 14 Uhr; Rainer von Vielen „Alles mit Allem“ neuer Termin wird gesucht.

Goldener Anker: 2. Vorentscheid verschoben auf 19. September; 3. Vorentscheid verschoben auf 14. November; 4. Vorentscheid verschoben auf 5. Dezember; 5. Vorentscheid verschoben auf 16. Januar 2021; Finale verschoben auf 10. April 2021.