28.02.2020, 10:15 Uhr

„Louis auf Austritt-Tour“ „Da oide Schlog“ mit Vorprogramm

Am Freitag, 06. März 2020 ab 20:00 Uhr findet die nächste Benefizveranstaltung der "Louis auf Austritt-Tour" " im Gasthaus Springer, Hauptstraße 53 in Töging a. Inn statt.

Töging. "Louis auf Austritt-Tour"

„Da oide Schlog“ (Bayerischer Rock) und einem Vorprogramm

Am Freitag, 06. März 2020 ab 20:00 Uhr findet die nächste Benefizveranstaltung der "Louis auf Austritt-Tour" " im Gasthaus Springer, Hauptstraße 53 in Töging a. Inn statt.

Keine Lederhosen, keine Schnulzen, stattdessen harter bayerischer Rock voll auf die zwölf. „Da oide Schlog“ ist nicht etwa altmodisch oder gar aggressiv, sondern clever, sympathisch und anders. Ende 2017 trat die Band (Stefan Kolbeck Gesang, Trompete und Gitarre; Stefan Breu Gesang und Bass; Michael Pongratz Gesang und Gitarre; Alex Ritzler Schlagzeug mit ihrem ersten gleichnamigen Debüt-Album mit voller Wucht in Erscheinung und sorgte dafür, dass der Landshuter Umkreis um einiges rockiger wurde.

Wenn der Lobgesang auf die "Wurstsemmen" in eine musikalische Leichtigkeit und Vielfalt gepackt wird. Der Fachkräftemangel in "Handwerksleid" clever besungen und in treibenden Rock gebettet keine Fragen mehr offen lässt und selbst der Wahrer bayerischer Unabhängigkeit "Alois" von donnernden Gitarren, tanzender Trompete und mehrstimmigem Gesang in den Himmel der Bayern, nämlich das Hofbräuhaus, hofiert wird, dann bekommt man die volle Wucht und musikalische Raffinesse der Band „Da oide Schlog“ zu spüren.

Die Songs stammen aus dem Leben und behandeln Themen, die man oft nur wahrnimmt, sich vielleicht auch mal drüber ärgert, aber meist nicht weiter darüber nachdenkt. Genau an dieser Stelle haken die 4 Landshuter Jungs vom oiden Schlog nach und bringen ihre Sicht der Dinge ein. Dazu kommt eine musikalische Vielfalt, bei der sowohl der Old School Rock´n Roll-Fan bis zum Tango-Tänzer seinen Gefallen finden wird. Das kommt an und begeistert das Publikum, was die Band bereits bei Auftritten mit Urgesteinen der bayerischen Musikszene wie Stefan Dettl und der Spider Murphy Gang unter Beweis stellen konnte.

Der Eintritt ist frei!!!!!!!

Spenden werden gerne "beim Austritt" entgegen genommen. Der Erlös wird an den Irmengard-Hof am Chiemsee (Björn Schulz Stiftung) gespendet.

Um Reservierungen wird gebeten, Gasthaus Springer 08631 – 91279


0 Kommentare