22.10.2019, 13:16 Uhr

Generationennachmittag im Stadtmuseum Ein Programm für die ganze Familie

(Foto: Stadtmuseum)(Foto: Stadtmuseum)

Zum Ende der Museumssaison bietet das Stadtmuseum eine besondere Veranstaltung

BURGHAUSEN. Am Samstag, 2. November, nachmittags um 14 Uhr, lädt das Stadtmuseum in der Hauptburg alle Generationen von Jung bis Alt ein. Für die Erwachsenen führt die Kunsthistorikerin Barbara Weis durch die neue Abteilung „Kunst in Burghausen“. Die Besucher erfahren Wissenswertes zur Burghauser Kunstszene vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Währenddessen können Kinder und Jugendliche Aktivprogramme in der offenen Werkstatt des Stadtmuseums besuchen. Ein Trinkglas mit eigenem Familienwappen gestalten oder ein mittelalterliches Spiel basteln – das und noch mehr kreative Angebote stehen zur Verfügung. Treffpunkt für alle Veranstaltungen ist um 14 Uhr im Eingangsbereich des Stadtmuseums. Der Unkostenbeitrag für die Führung beträgt 3 € zuzüglich Eintrittsgebühr, für die Aktivprogramme 4 € pro Kind. Der Eintritt in das Stadtmuseum ist für Kinder und Jugendliche frei. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Das Stadtmuseum beendet am 3. November die diesjährige Museumssaison und freut sich ab 15. März 2020 wieder auf Besuch.


0 Kommentare