09.09.2019, 12:23 Uhr

Flötenzauber Musikalische Zeitreise

(Foto: Nicole Becht)(Foto: Nicole Becht)

Konzert in der BfM Altötting.

ALTÖTTING. Am Donnerstag, 26. September, findet um 19.30 Uhr, in der Max-Keller-Berufsfachschule für Musik ein Konzert statt, welches das Publikum mit Flötenklängen verzaubern wird. Musiziert wird sowohl solistisch, als auch kammermusikalisch mit Klavier und Gitarre. Die Flötistin Nicole Becht ist ehemalige Schülerin der Berufsfachschule für Musik und baldige Absolventin des Mozarteums in Innsbruck. Im Konzert spielt sie gemeinsam mit Elena Storck (Klavier) und Uwe Markert (Gitarre). Das Programm geht durch verschiedene Epochen und weist somit eine große stilistische Vielfalt auf. Die Zuhörer erwartet eine zauberhafte Reise durch die Zeit, während der sie temperamentvolle Tangos von Astor Piazolla, klassische Werke von W. A. Mozart und J. S. Bach, aber auch die Möglichkeit zum Träumen erwartet.


0 Kommentare