19.08.2019, 10:54 Uhr

Jazz am Bichl Acht Gratis-Konzerte unter freiem Himmel

(Foto: Veranstalter)(Foto: Veranstalter)

Die IG Jazz Burghausen e.V. präsentiert das diesjährige „Openair-Programm“ bei Jazz am Bichl.

BURGHAUSEN. Die Konzerte finden inmitten der malerischen Burghauser Altstadt „am Bichl“ mit Blick auf Salzach und Burg statt und dies zu freiem Eintritt. Möglich macht das die Stadt Burghausen, die mit Ideengeber Bürgermeister Hans Steindl, die Konzerte finanziell trägt. Im zwölften Jahr bereits veranstaltet die IG Jazz Burghausen e.V. die beliebten Konzerte. Wie immer heißt es wieder „donnerstags trifft man sich am Bichl“ in Burghausen. Beginn ist 19 Uhr. Bei sehr schlechtem Wetter finden die Konzerte im Café am Bichl statt.

Um für Bewohner und Besucher eine entspannte Verkehrssituation zu gewährleisten, fährt der Citybus länger. Gäste von Außerhalb werden gebeten, in der Neustadt zu parken und entweder gemütlich in die Altstadt zu spazieren oder den Bus zu nehmen, der im Halbstundentakt verkehrt. Alle Informationen finden Sie unter www.b-jazz.com.

22. August 2019 „Son Compadre“

Die Münchner bringen die Karibik musikalisch an den „Bichl“: Relaxtes Kuba-Feeling und satte Lebensfreude versprechen „Son Compadre“. Zum Repertoire gehört neben Son Cubano auch Merengue, Timba, Reggaeton, Bolero, Mambo auch Cha Cha Cha. Südamerikanische Rhythmen im Herzen der Burghauser Altstadt.


0 Kommentare