25.06.2019, 14:36 Uhr

Bei freiem Eintritt Burghauser „Jazz am Bichl“

„Jazz am Bichl“ bietet Konzerte in besonderer Stimmung. (Foto: Burghauser Touristik GmbH)„Jazz am Bichl“ bietet Konzerte in besonderer Stimmung. (Foto: Burghauser Touristik GmbH)

Es groovt und swingt wieder in Burghausens Altstadt - nutzen Sie den City-Bus

BURGHAUSEN Ab Donnerstag, 4. Juli, startet wieder die Konzertreihe „Jazz am Bichl“. An acht Donnerstagen im Sommer von Anfang Juli bis Anfang September können Sie von 19 bis ca. 21 Uhr auf der Bühne am Bichl mitten in den „Grüben“ Openair-Jazz genießen.

Bei sehr schlechtem Wetter werden die Konzerte in das Café am Bichl verlegt. Der Eintritt ist frei!

Los gehts am 4. Juli mit „Fourganic“ – diese Formation bringt erdigen Rhythm & Blues, New Orleans Grooves und Jazz nach Burghausen – geprägt von der Hammond B3.

Die sechs swingenden Schnurrbärte „Swinguez Moustaches“ bringen am 11. Juli Standards der 1920er bis 1940er Jahre aus Paris an die Salzach. Mit ihrer Leidenschaft für Swing schenken sie dem Publikum einzigartige Momente und bringen es zum Tanzen.

Das Priener Blues-Projekt „Blues4use“ bietet am 18. Juli vielseitige Songs aus dem Fundus des Rhythm & Blues – von T-Bone Walker bis hin zu Eric Clapton.

Am 25. Juli machen die „Rude Boys“ Party mit extrem in die Beine gehendem Nutty Sound aus Reggae, Jazz & Ska.

Die „GProject Blues Band“ – der Abräumer der 2018er-Jazznight – bringt abwechslungsreichen und groove-betonten Blues made in Oberbayern an den Bichl.

„Son Compadre“ lassen am 22. August relaxtes Kuba-Feeling, das Flair und die Lebensfreude der Karibik im Herzen der Burghauser Altstadt aufkommen.

„Kosmotron“, die „stilistische Wundertüte“ aus Salzburg begeistert mit Heavy Funk, Afrobeat, Jazz-Punk und mehr am 29. August.

Das „Lounge Orange Quartet“ setzte am 5. September mit Blues, Jazz und Soul unplugged und mit starken Stimmen den Schlusspunkt beim Jazz am Bichl.

Wie bereits im Vorjahr werden die Beförderungszeiten des City-Busses von Donnerstag bis einschließlich Samstag von 19.35 Uhr auf 22.58 Uhr (letzte Abfahrt Stadtplatz) ausgeweitet. So können Sie einfach und bequem ohne Parkplatzsuche zu den vielfältigen gastronomischen und kulturellen Angeboten gelangen. Dieses kostenlose Angebot der Stadt Burghausen gilt bis 7. September.

Bitte beachten Sie: Am 1. und 15. August finden keine Konzerte statt!


0 Kommentare