03.05.2019, 11:14 Uhr

Zwei Abende, zwei Konzerte Sinfoniekonzert mit drei Alphörnern

(Foto: M. Fandrey)(Foto: M. Fandrey)

Das Sinfonieorchester der Städtischen Musikschule Mühldorf spielt in Neumarkt St. Veit und Mühldorf

NEUMARKT/MÜHLDORF Das Sinfonieorchester der Städtischen Musikschule Mühldorf unter Leitung von Maximilian Fandrey spielt am Freitag, 17. Mai, im Kulturbahnhof Neumarkt/St. Veit und am Samstag, 18. Mai, im Stadtsaal Mühldorf. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Auf dem gut einstündigen Programm der 45 Streicher und Bläser aller Altersgruppen stehen Werke von: Edvard Grieg (Norwegische Tänze), Ennio Morricone (Chi Mai), Emile Waldteufel (Les Patineurs), Ronald Binge (Elisabeth-Serenade), Elmar Bernstein (Die Glorreichen Sieben), Michael Polnareff (La Folie des Grandeurs), Rachel Portman (Chocolat), Alexander North/ Hy Zaret (Unchained Melody aus Ghost).

Als Höhepunkt des Abends kommt ein Stück von Kurt Gäble für drei Alphörner zu Gehör. Mit diesem umfangreichen Programm laden die Musiker Jung und Alt herzlich zu ihrem Konzertabend ein.


0 Kommentare