29.04.2019, 09:46 Uhr

Gypsy Swing Gismo Graf Trio in Neuötting

(Foto: Tom Maurer Photography)(Foto: Tom Maurer Photography)

Gismo Graf Trio gemeinsam mit dem französischen Akkordeon-Superstar Ludovic Beier im Stadtsaal

NEUÖTTING Gismo Graf, der Shootingstar des Gypsy Swing hat mittlerweile seinen festen Platz in der weltweiten Riege der Spitzengitarristen eingenommen und gehört zweifelsfrei zu den besten Gypsy-Jazz-Gitarristen der Gegenwart. Am Samstag, 11. Mai, um 20 Uhr, gastiert das Gismo Graf Trio gemeinsam mit dem französischen Akkordeon-Superstar Ludovic Beier im Rahmen der 19. Internationalen Neuöttinger Gitarrentage im Stadtsaalin Neuötting. Gismo Graf wagt die Brücke vom Gypsy Jazz hin zu Pop, Bossa Nova, Swing und ausdrucksstarken Eigenkompositionen. Begleitet wird er von seinem Vater und Mentor Joschi Graf an der Rhythmusgitarre. Den Kontrabass übernimmt der ebenfalls als Virtuose gefeierte Davide Petrocca. Für Neuötting haben sie sich den französischen Akkordeon-Superstar Ludovic Beier eingeladen. Tickets gibt es im Vorverkauf beim Wochenblatt und im Kulturreferat der Stadt Neuötting.


0 Kommentare