18.04.2019, 13:22 Uhr

Ein besonderes Erlebnis Burghauser Plättensaison startet wieder

„Aufgspuit wead“ auf der Plätte! Foto: Burghauser Touristik  (Foto: Burghauser Touristik)„Aufgspuit wead“ auf der Plätte! Foto: Burghauser Touristik (Foto: Burghauser Touristik)

Ab 28. April fährt die öffentliche Plätte wieder jeden Sonntag von Tittmoning

BURGHAUSEN. Ab Sonntag, 28. April, fahren die Plätten wieder auf der Salzach nach Burghausen. Die früheren Salzkähne gleiten von Tittmoning aus sanft durch das landschaftlich reizvolle Salzachtal vorbei an idyllischen Kirchen und Klöstern.

Bei der Einfahrt nach Burghausen eröffnet sich ein unvergessliches Motiv: Die weltlängste Burg thront majestätisch über der malerischen Altstadt. Fotovergnügen extra lang ist garantiert.

Sechs Musikgruppen spielen auf der Plätte

Besondere Highlights sind wieder die musikalischen Plättenfahrten mit Jazzmusik oder bayerischer „Danzlmusik“. Sechs verschiedenen Bands sorgen für beste Unterhaltung: Brass nach Maß, Oiweiumhoiweeife-Jazzband, Brasshüpfer, G‘mahde Wies’n, die Niedergerner Blasmusik und die Leonberger Danzlmusik.

Harfenklänge und Plättengschicht’n

Sehr beliebt sind auch die Plättenfahrten mit Harfenmusik. Die Harfenistin Marion Hensel verzaubern dabei mit eigenen Kompositionen. Mit der sich sanft bewegenden Plätte lädt die Musik zum Eintauchen in eine andere Welt ein.

Kurzweilig und sehr unterhaltsam sind auch die Fahrten mit Plätten-G’schicht’n. Der Theaterspieler Anton Krauss lässt dabei die historischen Figuren der Salzach-Schifffahrt lebendig werden. Treidler, Salzfertiger und Schopper berichten von grausigen Unfällen, opulenten Festen und dem ganz normalen Leben der kleinen Leute an der Salzach.

Öffentliche Plättenfahrten finden bis Mitte Oktober jeden Sonntag um 14.00 Uhr statt und bieten gemütliche Geselligkeit und herrliche Ausblicke.

Die Plättenfahrten sind auch ideal für Betriebs- und Vereinsausflüge. Besondere Anlässe wie z. B. Hochzeits- oder Geburtstagsfeiern werden auf einer Plätte unvergesslich. Ein Besuch in einem der gemütlichen Biergärten und Terrassenlokale am Stadtplatz, eine Burgbesichtigung mit Museumsbesuch, ein Sprung in den idyllischen Wöhrsee oder ein Bummel durch die Stadt runden einen gelungenen Tag ab.

Information und Anmeldung bei der Burghauser Touristik GmbH. Alle Termine mit Musik oder Plätten-G’schicht’n finden Sie unter: visit-burghausen.com.


0 Kommentare