11.04.2019, 12:02 Uhr

Neuöttinger Gitarrentage „Gitarre trifft Fagott“

Daniel Marx und Rainer Seidel gastieren bei den Gitarrentagen. (Foto: Veranstalter)Daniel Marx und Rainer Seidel gastieren bei den Gitarrentagen. (Foto: Veranstalter)

Daniel Marx und Rainer Seidel im Stadtsaal

NEUÖTTING. „Gitarre plus X“ – so nennt sich das brandneue Duo-Projekt des Konzertgitarristen Daniel Marx, das er gemeinsam mit dem Fagottisten Rainer Seidel entwickelt hat. Hier treffen zwei herausragende Solisten aufeinander, die in dieser selten gehörten Zusammenstellung als Duo ein absolut hörenswertes Programm entwickelt haben. Im Rahmen der Neuöttinger Gitarrentage sind Daniel Marx und Rainer Seidel am Sonntag, 5. Mai, um 20 Uhr live im Stadtsaal zu Gast.

Daniel Marx bietet im Rahmen des Festivals einen Gitarrenworkshop am Samstag, 4. Mai, in der Max-Keller-Schule in Altötting an. Er erklärt in seinem Workshop verschiedene Techniken vom Erlernen eines Werks bis hin zu dessen erfolgreicher Aufführung. Anhand des klassischen Modells eines „Meisterkurses“ wird dann gemeinsam an einem Werk gearbeitet. Anmeldungen für diesen Workshop sind direkt bei der Max-Keller-Schule unter der Telefonnummer (08671) 1735 oder per Email an info@max-keller-schule.de möglich.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf beim Kulturreferat der Stadt Neuötting und bei allen Geschäftsstellen von Inn-Salzach-Ticket.


0 Kommentare