17.12.2018, 11:15 Uhr

Zur Ruhe finden Festliches Adventskonzert in Herz Jesu

Im Bild der Chor Querbeet mit Chorleiter Peter Kneißl (re.) (Foto: Anwander)Im Bild der Chor Querbeet mit Chorleiter Peter Kneißl (re.) (Foto: Anwander)

Der Eintritt ist frei

GARCHING. Innere Ruhe verbreiten und auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen möchte ein festliches Adventskonzert, das am Samstag, 22. Dezember, um 19 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche stattfindet. Dazu warten verschiedene musikalische Gruppierungen aus Garching und seinem Umkreis mit einem breit gefächerten Programm auf. Bei dem Adventskonzert wirken das Chiemgau-Blechtett mit Klaus Bernhart und Roland Ernstberger (Trompete), Christoph Müller (Horn) und Peter Kneißl (Posaune) mit und werden Kompositionen alter Meister zu Gehör bringen. Das Holzbläserensemble „Adler“ mit den drei jungen Musikstudenten Sebastian Thiel und Lisa Hahn an der Klarinette sowie Jonas Hintermaier am Fagott werden sich Mozarts Diverimento Nr. 2 (KV 229) widmen. Der Chor „Querbeet“ unter der Leitung von Peter Kneißl lässt an diesem Abend vier- bis achtstimmige adventliche Chormusik erklingen. Mit dabei ist auch der Kinderchor „Ohrwurm“, den Edith Heistinger, Rebecca Trost und Marco Dorfner gemeinsam leiten. Das Garchinger Gesangsduo, bestehend aus Eva-Maria Seitz und Judith Fleischmann-Reitinger wird unter der Piano-Begleitung von Bernhard Fleischmann u.a. eine ursprüngliche Version von „Tauet Himmel den Gerechten“ vortragen. Besinnliche Texte aus dem Munde von Hans Reitinger ergänzen das musikalische Programm. Der Eintritt zum Adventskonzert ist frei.


0 Kommentare