09.10.2018, 10:15 Uhr

Die tolle Nacht der Straßenkünstler


Hochkarätige Artisten und Musiker in den

Wenn Akrobaten durch die Luft wirbeln, Balancekünstler ihre Körper biegen, Feuerkünstler den Atem rauben, Clowns Kinderaugen zum Strahlen bringen und leuchtende Wesen auf Stelzen durch die Stadt ziehen, dann ist die lange Nacht der Straßenkünstler in Burghausen.

Die Veranstaltung hat sich mittlerweile zum Highlight im Herbst in der Region entwickelt. Mit der Nacht der Straßenkünstler präsentiert die Burghauser Touristik GmbH (BTG) zusammen mit dem Werbering Burghausen ein kleines Straßenkunst-Festival mit international renommierten Künstlern, Artisten und Musikern, die in den Einkaufsstraßen begeistern. Heuer steigt die Nacht der Straßenkünstler am Freitag, 12. Oktober.

Auch die Burghauser Geschäfte lassen sich etwas einfallen: Sie lassen ihre Geschäfte rund um die Markler und Robert-Koch-Straße bis 22 Uhr geöffnet und erwarten die Besucher mit Willkommensdrinks, Schmankerln, den neuesten Herbsttrends sowie tollen Tipps und Geschenken.

Hochkarätige Straßenkunst aus drei Kontinenten

Der Vorplatz des Bürgerhauses wird zur Bühne der Straßenartisten. Der italienische Circo Puntino bietet ein abwechslungsreiches Repertoire aus Wheelrad, Comedy und Hochrad. Bubble Street Cirkus begeistert mit Seilartistik und Jonglage und das Duo Forzarello mit einer faszinierenden Trommelshow. Der alte Glanz vom Zirkus wird unverstaubt und frisch wieder auferstehen.

Der zweite Fixpunkt ist der Platz vor dem C&A in der Robert-Koch-Straße, bei dem die australische Ausnahmeartistin für Begeisterung sorgen wird. Sarah Twister zählt zu den weltbesten Bogenartisten und wird eine Show der Extraklasse bieten. Das Duo Comic Casa kombiniert Artistik und Comedy in Schweizer Manier. Mit leisen Tönen, aber ausdrucksstark wird das portugiesisch-südamerikanische Duo Vaya Atempo mit Tanz, Eleganz und Artistik verzaubern. Auf den Straßen überraschen hochkarätige Walk Acts die Besucher: Aus dem Universum angereist kommen ferne Galaxien und leuchtende Wesen auf Stelzen. Nicht zu überhören ist die 15-köpfige Marching Band Zäpfle Bräss, die mit ihren klanggewaltigen Instrumenten die Einkaufsstraßen zum Swingen bringen. Es darf mitgetanzt werden.

Auch Burghauser Artisten sind mit dabei

Die jüngsten Artisten kommen aber aus Burghausen selbst. Fünf Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren haben sich zur Artistengruppe Jasica zusammengefunden und werden die Besucher in ihren aufwändigen und selbst gemachten Kostümen auf Stelzen begeistern. Aber nicht nur im Stelzen gehen alleine besteht die artistische Kunst der Gruppe. Mit Leichtigkeit wird auf Stelzen auch jongliert und Seil gesprungen.

IIn der Altstadt laden die Geschäfte mit tollen Angeboten zum Bummeln ein. Zudem wird der Stadtsaal-Vorplatz zum Basketball-Turnierplatz. Jeder Besucher kann sich im Korbwerfen üben und tolle Preise gewinnen. Die Basketball-Mannschaft des TV 1868 zeigt, wie es geht, und wird auch so manche Vorführung darbieten. Nach sportlicher Betätigung darf auch die Verpflegung nicht zu kurz kommen, wofür sich ebenfalls die Basketballer einiges haben einfallen lassen. Kone Raischl und die Brasshüpfer unterhalten mit ihren Gassenhauern Shopper und Biergarten-Besucher.

Zwischen Bahnhof und Stadtplatz verkehrt ein kostenloser Shuttlebus bis 22.29 Uhr.

„Auch dieses Jahr haben wir wieder eine tolle Mischung aus erstklassiger Artistik und Comedy gefunden. Es sind internationale Stars dabei, die auf den großen Schauplätzen und Bühnen der Welt performen. Ich freue mich, dass sie in den Burghauser Einkaufsstraßen unterhalten und viele Leute in die Stadt locken werden. Mit der 15-köpfigen Marchingband und den auffallenden Stelzengruppen wird es ein toller Abend werden. Der Mix von Einkaufen und Straßenkunst hat sich erfolgreich bewährt und begeistert Jung und Alt“, freut sich Sigrid Resch, Geschäftsführerin der BTG.

Bis 22 Uhr: Geschäfte laden zum extralangen Shopping

„Für jeden ist etwas dabei, sei es auf den Straßen oder in den Geschäften. Die Burghauser Fachgeschäfte präsentieren sich, machen auf aktuelle Trends aufmerksam, geben diverse Produkt-Tipps und verwöhnen die Kunden mit allerlei Kostproben. Eine gelungene Mischung also aus Unterhaltung, Spaß, Information und Einkaufen im einzigartigen Ambiente Burghausens“, ist auch Petra Forstpointner, Vorsitzende des Werberings, überzeugt.

Viele Geschäfte in Alt- und Neustadt laden bis 22 Uhr zum extralangen Shopping ein.

Die beteiligten Geschäfte haben sich für die lange Shoppingnacht passend zur Straßenkunst viel Kreatives ausgedacht. Top Optik bietet eine vollautomatische Augenanalyse an, Benetton lockt mit Modequiz und Livemusik, Wohlmannstetter Uhren-Schmuck zeigt die neuesten Smartwatch und Optik Kronwinkler präsentiert die kompletten Kollektionen aus 40 Jahren Porsche Design Eyewear mit Porsche Fotowand und Porsche Playlist.

Tolle Aktionen auch in vielen Geschäften

In der Altstadt gibt’s bei Sport Bruckmeier einen Laufschuhtest, Dirndl Manufaktur Barbarino lockt mit lebenden Schaufenstern, die Radlmetzgerei bietet einen Radlreparatur-Workshop für Damen und im Antikladl kann man die eigenen Antiquitäten begutachten und schätzen lassen.

Fast alle Geschäfte bieten Kulinarisches bzw. einen Willkommensdrink.


0 Kommentare