19.09.2018, 13:42 Uhr

Kurzweiliger Abend im Bürgerzentrum Dritte Burgkirchner Talentschmiede

Der VogelMayer nimmt auf der roten Couch Platz. (Foto: Veranstalter)Der VogelMayer nimmt auf der roten Couch Platz. (Foto: Veranstalter)

Schirmherr ist Klaus Wolfermann - Woife Berger moderiert

BURGKIRCHEN Das Bürgerzentrum Burgkirchen präsentiert am Donnerstag 27. September, um 20 Uhr zum 3. Mal Talente auf der großen Bühne im Bürgerzentrum. Durch die Show führt der Kabarettist Woife „der Fälscher“ Berger. Auf der roten Couch nimmt als Schirmherr der Musikkabarettist und Liedermacher Thomas VogelMayer zum Interview Platz.

Ein kurzweiliger Abend ist mit dem Geheimtipp der süddeutschen Kleinkunstszene, Thomas VogelMayer, immer garantiert. Mit seinem vierten Programm steht der VogelMayer wieder auf den Bühnen Bayerns, wo er „DAHOAM“ ist. So heißt auch das neue Programm, des aus Funk und Fernsehen bekannten Musik-Kabarettisten aus Niederbayern. Das neue Programm verspricht wieder eine unterhaltsame Mischung aus Gesellschaftskritik, Heimatverbundenheit und Lachen bis zum Abwinken. Eben was für Hirn, Herz und Humor – wie man es vom VogelMayer kennt.

Als Talente mit dabei sind die Koa PANik Band mit bayerischem Akustik-Pop, Da Janker und de Haferlschua“ mit ihrem HoamatrockSound, Mundakrobat und Beatboxer Dennis Atesli und Comedy mit Loretta Salami. Interviewpartner ist der Extrem-Sportler Ludwig Iretsberger, der in 83 Tagen durch Afrika und auf den Kilimandscharo geradelt ist.

Karten gibt´s beim Wochenblatt und im Bürgerzentrum.


0 Kommentare