17.07.2018, 09:52 Uhr

Das müsst ihr wissen Der Raiffeisen Kultursommer 2018 auf Schloss Tüßling steht in den Startlöchern

(Foto: COFO)(Foto: COFO)

Restkarten für beide Konzerte im VVK erhältlich

TÜßLING/LK. ALTÖTTING. DO 26.7.18 MAX GIESINGER & GLASPERLENSPIEL im Doppelkonzert

SA 28.7.18 JAMES BLUNT Special-Guest: TALL HEIGHTS

Es ist nicht mehr weit! Stars wie sie die Region noch nicht gesehen hat kommen im Juli live in den Schlosspark Tüßling! Für alle, die sich die heiß begehrten Tickets schon gesichert haben, hier einige wichtigen Informationen rund um die Konzerte:

Aus der Radiolandschaft ist MAX GIESINGER dank seiner Singles „80 Millionen“, „Wenn sie tanzt“ und „Roulette“ nicht mehr wegzudenken. Aktuell stürmt Max mit seiner brandneuen Single „Legenden“ die Charts! GLASPERLENSPIEL sind eine der erfolgreichsten Bands in Deutschland! Seit April steht das lang ersehnte 4. Studio-Album des Elektropop-Duos in den Läden. Nun sind Caro und Daniel zurück auf der Live-Bühne! Am 26. Juli sind MAX GIESINGER & GLASPERLENSPIEL dann mit einem exklusiven Doppelkonzert zu Gast in Tüßling!

JAMES BLUNT gelang der Durchbruch im Jahr 2005 mit dem Megahit „You’re Beautiful“ und dem dazugehörigen Album „Back To Bedlam“, welches in seiner Heimat zur meistverkauften Platte wurde. Seither macht BLUNT, was er will: Genau die Musik, die ihm gefällt. Und seinen Fans gefällt die sowieso! Ihn gibt‘s am 28. Juli zusammen mit seinem Support-Act TALL HEIGHTS live auf der Schlosspark-Bühne.

Für beide Konzerte gibt es noch Restkarten im Vorverkauf.

Für beide Konzerte des RAIFFEISEN KULTURSOMMERS 2018 in Tüßling gilt:

Einlass bzw. Öffnung der Abendkasse für beide Konzerte ist ab 18.00 Uhr. Die Abendkasse befindet sich am Eingang Teisinger Straße, dort liegt auch die jeweilige Gästeliste aus. Aufgrund der verstärkten Sicherheitskontrollen kann es zu längeren Wartezeiten an den Einlässen kommen, eine frühzeitige Anreise ist daher zu empfehlen.

Die Konzerte finden grundsätzlich bei jeder Witterung statt. Alle wichtigen Infos über Anreise, Parkplätze uvm. unter www.facebook.com/raiffeisenkultursommer oder www.raiffeisen-kultursommer.de. Bitte beachten Sie auch die verschärften Sicherheitsbestimmungen!


0 Kommentare