12.07.2018, 13:18 Uhr

Eine Vorstellung vom Originalklang Russischer Starpianist gastiert

(Foto: Josep Molina, Josep Molina)(Foto: Josep Molina, Josep Molina)

Alexander Melnikov bringt vier Klaviere mit in den Stadtsaal

BURGHAUSEN. Im Alter von 15 Jahren, noch während seiner Ausbildung am Moskauer Konservatorium begann die internationale Karriere des russischen Pianisten Alexander Melnikov. Seitdem ist er in allen renommierten Konzerthäusern aufgetreten und hat mit den bedeutendsten Orchestern gespielt am Samstag, 28. Juli, um 19.30 Uhr ist er im Rahmen der Festspiele „Europäische Wochen“ zu Gast im Burghauser Stadtsaal.

In seinem neuesten Programm „many pianos“ spielt er vier verschiedene Werke auf vier unterschiedlichen Instrumenten, um so dem Originalklang so nah wie möglich zu kommen. Karten gibt es im Vorverkauf im Bürgerhaus, bei der Touristik und unter der Kartenhotline der europäischen Wochen (Tel. 0851 5609626). Die Stadt Burghausen setzt wieder den Citybus für Besucher aus der Neustadt ein. Der genaue Fahrplan ist unter www.burghausen.de einsehbar.


0 Kommentare