12.07.2018, 12:45 Uhr

Musikalischer Nachwuchs brilliert Junge Musiker zu Gast

(Foto: Veranstalter)(Foto: Veranstalter)

Inn-Salzach-Euregio-Jugendorchester spielt im Stadtsaal

NEUÖTTING. Das Inn-Salzach-Euregio-Jugendorchester (ISEJO) tritt am Donnerstag, 2. August, um 20 Uhr mit einem anspruchsvollen Konzertprogramm im Stadtsaal in Neuötting auf. Dabei werden rund 40 Jugendliche im Alter von 12 – 20 Jahren im Anschluss an eine viertägige Probenphase in insgesamt fünf Konzerten in den kulturellen Zentren der Inn-Salzach-Euregio auftreten.

Auf dem Programm stehen diesmal die Ouvertüre zum Singspiel „Der Schauspieldirektor“ von Wolfgang Amadeus Mozart, die Konzertarie „Ah, perfido“ von Ludwig van Beethoven, das Hornkonzert Nr. 2 Es-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart sowie die Symphonie Nr. 101 „Die Uhr“ von Joseph Haydn. Als Solisten konnten Ilia Marinescu (Sopran) und Johannes Gerl (Horn) gewonnen werden, das Jugendorchester wird heuer von Ingmar Beck geleitet. Das Pub-likum kann sich nach einem fulminanten Konzert im letzten Jahr anlässlich der 20. Projektphase zum 20-jährigen Jubiläum des jungen grenzüberschreitenden Klangkörpers wieder auf einen ebenso unterhaltsamen wie anspruchsvollen Konzertabend freuen.

Der Ticketvorverkauf läuft auch beim Wochenblatt.


0 Kommentare