07.06.2018, 10:55 Uhr

Ersatztermin 2019 Veranstaltung „Schopenhauer am Inn“ abgesagt

(Foto: Zauner)(Foto: Zauner)

Franz Schuh und Paul Zauner müssen Veranstaltung am 16. Juni absagen

BURGHAUSEN. Fans der Lyrik, des Jazz, der Philosophie und Liebhaber des österreichischen, tiefgründigen Schmähs müssen sich noch etwas gedulden: Das für 16. Juni 2018 angekündigte Konzert / Lesung mit Paul Zauner an der Posaune und dem österreichischen Schriftsteller Franz Schuh mit dem Titel „Schopenhauer am Inn. Lyrik und Jazz“ muss aus terminlichen Gründen abgesagt werden. Franz Schuh ist an seiner Universität doch nicht abkömmlich. Die Veranstaltung war als Sonderveranstaltung des Kulturbüros im Kloster Raitenhaslach geplant und soll 2019 nachgeholt werden. Burghauser Kulturfreunde, die bereits Tickets gekauft haben, können diese an der Vorverkaufsstelle zurückgeben und erhalten selbstverständlich den Eintrittspreis zurück.


0 Kommentare