01.06.2018, 12:03 Uhr

Den Auftakt geben „The Chalk“ Sommermusik-Konzerte am Wasserplatz

(Foto: Stadt Burghausen)(Foto: Stadt Burghausen)

Zwölf Gratiskonzerte ab 1. Juli jeden Sonntag ab 17 Uhr

BURGHAUSEN. Der Sommer in der Kulturstadt Burghausen steht bei Musikliebhabern in weitem Umfeld für Musik unter freiem Himmel zum Nulltarif. Trifft man sich donnerstags beim Jazz am Bichl, um Live-Musik zu genießen, kommen Kulturfans sonntags um 17 Uhr zum Bürgerhaus im Zentrum der Neustadt. Auch 2018 spendiert die Stadt Burghausen, organisiert vom Bürgerhaus-Team, wieder zwölf Gratiskonzert hintereinander am Wasserplatz, wo Familie und Freunde gemütlich picknicken können, während eine Liveband spielt und die Kids im Wasser tollen.

Los geht’s am 1. Juli, pünktlich um 17 Uhr mit hoffentlich bestem Wetter. Wassermusik-Fans wissen, wer fast schon traditionell den Auftakt der Sommermusik am Wasserplatz gestaltet: „The Chalk – Die Lehrerband“ des Aventinus-Gymnasiums. Grundsätzlich gilt: Bei schlechtem Wetter wird das Konzert in das Bürgerhaus verlegt.

„The Chalk“ machen Rock’n’Roll, covern Beatles Songs sowie soulige Klassiker. Die Lehrer präsentieren aber auch iher eigenen Songs.


0 Kommentare