17.05.2018, 09:12 Uhr

Künstlergruppe Die Burg lädt ein Farblandschaften

 (Foto: Die Burg) (Foto: Die Burg)

Erich Birner stellt im Liebenweinturm auf der Burg aus

BURGHAUSEN. Die Künstlergruppe Die Burg lädt ein zur Eröffnung der Ausstellung „Farblandschaften“ von Erich Birner am Freitag, 25. Mai, im Liebenweinturm um 19 Uhr.

Der Kirchweidacher Maler, der 1999 den Traunsteiner Kunstpreis für Malerei erhielt, ist seit über 20 Jahren Mitglied der „Burg“. Farben, Formen, Strukturen und Stimmungen der heimatlichen Landschaft im Voralpenland sind Anregung und Stoff für seine teilweise abstrakten Bilder. Er verarbeitet sie in einem oft langwierigen kreativen Prozess zu eigenständigen, nicht lokalisierbaren „Farblandschaften“, die oft nur noch durch ihren Stimmungsgehalt an die sichtbare Realität erinnern und den Betrachter in seinen Sehgewohnheiten irritieren und herausfordern.

Die Ausstellung dauert bis 17. Juni. Öffnungszeiten sind Mittwoch 18 bis 20, Freitag 16 bis 18, Samstag 14 bis 18, Sonntag und Feiertag 10 bis 12 und 14 bis 18 Uhr.


0 Kommentare