11.05.2018, 12:55 Uhr

Vor der 20. Heiligen Nacht ... Best of Cabaret

© Robert Banfic (Foto: Robert Banfic)© Robert Banfic (Foto: Robert Banfic)

Premiere ist am 24. Mai

BURGHAUSEN. Adam, Eva, Moses, Angela Merkel, Putin und Hildegard von Bingen – in Burghausen muss man weder Bibel noch Spiegelleser sein, um die Gemeinsamkeit in dieser Aufzählung zu erkennen. Seit 2007 gehören sie zum festen Figurenensemble des erfolgreichen Weihnachtskabaretts vom Cabaret des Grauens. Seit 1999 findet dieses nun statt und so ist es in diesem Jahr, bevor die 20ste Heilige Nacht im Cabaret des Grauens auf die Bühne kommt, Zeit, all diesen Figuren in einer fulminanten Best-of-Revue zu huldigen. Da sich Musical Best ofs stets einer großen Beliebtheit in der breiten Öffentlichkeit erfreuen, will das Cabaret des Grauens all die Songs, die besten Szenen und absurdesten Figurenkonstellationen in neuem Gewand zur Einstimmung auf das 20ste Weihnachtskabarett auf die Bühne bringen. Mit dabei sind Lisa Hanöffner, Nadine Konietzny, Sascha Ciric, Hank Höfellner und viele weitere. Premiere ist am Donnerstag, 24. Mai, weitere Termine sind 25., 26., 30. Mai und 1., 7., 8., 9. Juni. Beginn ist jeweils um 20 Uhr , Einlass ab 19 Uhr. Die Kartenhotline ist unter (0160) 914 918 17 erreichbar oder unter info@cabaretdesgrauens.de


0 Kommentare