25.04.2018, 11:04 Uhr

Vortragsabend der Berufsfachschule Querflöte und Klavier

(Foto: BfM AÖ)(Foto: BfM AÖ)

Farbenfrohe Werke der Romantik und Moderne in der Aula der Max-Keller-Schule in Altötting

ALTÖTTING „Flautando pianoforte“ heißt es am Mittwoch, 9. Mai, um 19 Uhr, in der Aula der Max-Keller-Schule in Altötting. Musik für Flöte und Klavier stehen im Mittelpunkt dieses Vortragsabends der Klasse Ulrike Überacker.

Passend zur Jahreszeit werden hauptsächlich farbenfrohe, frische und unterhaltsame Werke der Romantik und Moderne u.a von Franz Doppler, Benjamin Godard, Francois Devienne, Claude Debussy, Robert Muczynski und Richard Rodney Bennett erklingen. Kammermusikalische Beiträge, u.a. bereichert durch Klarinette und Fagott, wechseln sich mit solistischen Einlagen ab, was ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Hörvergnügen verspricht.

Der Eintritt ist frei.


0 Kommentare