21.02.2018, 10:43 Uhr

Ein Preis für Heimatverbundenheit Heimatpreis Oberbayern für die Waldbühne Halsbach

Minister Dr. Markus Söder (l.) mit Mitwirkenden der Waldbühne Halsbach. (Foto: A. Schmihuber)Minister Dr. Markus Söder (l.) mit Mitwirkenden der Waldbühne Halsbach. (Foto: A. Schmihuber)

Minister Dr. Markus Söder lobt Leidenschaft und Kreativität für den Erhalt unserer Traditionen

HALSBACH. Bayerns Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder hat der Waldbühne Halsbach den „Heimatpreis Oberbayern“ verliehen.

Die Gründe dafür wurden in der Laudatio aufgezählt: „Die idyllisch gelegene Waldbühne Halsbach ist ein einzigartiger Ort der Heimatkultur mitten im Wald. Das Laientheater der Waldbühne begeistert sein Publikum mit eindrücklichen Freilicht-Theateraufführungen, meist rund um denkwürdige Momente aus der örtlichen Geschichte. Ein besonderer Höhepunkt zur Weihnachtszeit ist die Halsbacher Waldweihnacht, einer der schönsten und stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte ganz Bayerns.“

Dr. Markus Söder: „Wir ehren mit dem Heimatpreis Menschen, die sich in Oberbayern um unsere Lebensart verdient gemacht haben. Sie setzen sich mit Verantwortungsbewusstsein, Leidenschaft und Kreativität für den Erhalt unserer Traditionen ein und sorgen dafür, dass diese zukünftigen Generationen weitergegeben werden.“


0 Kommentare