21.12.2017, 10:59 Uhr

Wochenende in Burghausen gewinnen Burghausen auf Platz 11 bei Instagram

So einfach geht’s: Foto machen und mit #burghausen auf Instagram, Facebook oder Twitter posten. (Foto: Burghauser Touristik)So einfach geht’s: Foto machen und mit #burghausen auf Instagram, Facebook oder Twitter posten. (Foto: Burghauser Touristik)

Unter über 1000 deutschen Kleinstädten ist Burghausen mit mehr als 17.700 Hashtags auf Platz 11 im Städteranking – Platz 1 geht an Füssing.

BURGHAUSEN. In Deutschland gibt es weit mehr als 1.000 Kleinstädte mit 5.000 bis 20.000 Einwohnern. Bestechen einige von ihnen durch malerische Landstriche, weisen andere einen reichen Schatz an Kultur und Kunst auf, während wieder andere mit ganz besonderen Sehenswürdigkeiten von sich reden machen. Der Premium-Reiseanbieter Travelcircus hat nun die Schönsten von ihnen im Instagram Ranking 2017 ausfindig gemacht.

Für die Analyse wurden 1.012 deutsche Kleinstädte hinsichtlich ihrer Hashtag-Anzahl zu ihrem Städtenamen auf Instagram überprüft. Mit mehr als 17.000 geteilten Bildern unter dem Hashtag #burghausen, erreichte die Kleinstadt Burghausen den sensationellen 11. Platz des Rankings. Die Liste führt Füssing an mit über 79.000 Hashtags, auf Platz 2 folgen Winterberg mit 74.000 und Rothenburg ob der Tauber mit 40.500 auf Platz 3.

„Online Medien, Content Marketing, Suchmaschinenoptimierung, etc. sind für uns in den letzten 5 Jahren zum wichtigen Marketinginstrument geworden und in der touristischen Arbeit nicht mehr wegzudenken. Gerade bei Facebook und Instagram wird viel mit Bildern und Emotionen gearbeitet, um den User zu einem Besuch nach Burghausen zu animieren bzw. um den Bekanntheitsgrad der Stadt durch viele Likes oder durch das Teilen der einzelnen Beiträge zu steigern.“, sagt Sigrid Resch, Geschäftsführerin der Burghauser Touristik GmbH. Und wir profitieren natürlich auch von jedem einzelnen, der unter dem #burghausen schöne Bilder postet.

Unter #christbaumburghausen läuft aktuell ein Gewinnspiel: Wer ein Selfie mit dem Burghauser Christbaum in München auf Facebook, Instagram oder Twitter postet, kann ein Wochenende in Burghausen gewinnen. „Durch Online Marketing vergrößern wir unsere Reichweite und erreichen auch neue Zielgruppen. Wobei die altbewährten Instrumente des Tourismus- und Stadtmarketings, wie z.B. Artikel in Printprodukten oder TV- und Radiowerbung nach wie vor sehr wichtig bleiben“, weiß Sigrid Resch.

Weitere Informationen zu dem Instagram-Ranking 2017 erhalten Sie hier:

https://www.travelcircus.de/urlaubsziele/instagram-ranking-kleinstaedte/


0 Kommentare