13.12.2017, 11:31 Uhr

Besonderer Losstand Emmertinger Dorfadvent spendet an BALU

(Foto: Vitzthum)(Foto: Vitzthum)

Bei der Aktion auf dem Emmertinger Dorfadvent kamen stattliche 678,50 Euro zusammen

EMMERTING. Einen ganz besonderen Losstand gab es in diesem Jahr auf dem Emmertinger Dorfadvent: Denn von dem Erlös der Christkindllose ging die Hälfte an die BRK-Kinderkrebshilfe BALU. Insgesamt sind bei der Aktion auf dem Emmertinger Dorfadvent stattliche 678,50 Euro zusammengekommen.

Die Spende wurde von den Initiatoren gleich vor Ort an Claudia Erkelenz von BALU übergeben. Sie bedankte sich herzlich für das tolle Engagement und die Unterstützung der Kinderkrebshilfe.

Auf dem Foto (v.l.) die Initiatoren und Macher/innen des Losstandes: Markus Kirner, Irmgard Wildmann, Claudia Erkelenz (BALU) und Karin Mitschke – nicht auf dem Bild: Monika Forster.


0 Kommentare