31.03.2020, 10:56 Uhr

Christuskirche Straubing Absage des 24. Gottesdienstes für Motorradfahrer

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Nun trifft es also auch den Bikergottesdienst! Nach 24 Jahren muss die Christuskirche ihn zum ersten Mal absagen.

Straubing. „Das tut uns natürlich in der Seele weh, ist er doch für uns ein Highlight in all den Jahren!“, so Pfarrer Hasso von Winning. Aber es sei vernünftig, ihn abzusagen. Denn selbst wenn er überraschend doch am 3. Mai hätte stattfinden können, wäre es im Blick auf die vielen Opfer der Krise nicht angemessen. „So hoffen und beten wir, dass die Herausforderungen durch das Virus uns alle nicht überfordern. Dort wo sie uns selbst zum Opfer machen, sei es nun gesundheitlich oder wirtschaftlich, da wollen wir sie gemeinsam tragen, so gut es eben eine Gemeinschaft kann. Wir wollen uns niemals entmutigen lassen, an das Leben zu glauben.“


0 Kommentare