23.10.2019, 10:16 Uhr

Burglengenfeld Kirchenführung in St. Josef – Kunsthistoriker erklärt den modernen Kirchenbau

(Foto: Dr. Margit Berwing-Wittl)(Foto: Dr. Margit Berwing-Wittl)

Vor genau 40 Jahren wurde das Pfarrzentrum St. Josef am Sand in Burglengenfeld fertig gestellt und gilt seitdem als einer der bedeutendsten modernen Kirchenbauten in der ganzen Region.

BURGLENGENFELD Die geradezu radikal neue Auffassung des Kirchenraumes, die verwendeten Materialien und die Gestaltung aller Details in einem Gesamtkonzept verblüffen noch heute viele Besucher, die eher ein traditionelles bayerisches Gotteshaus erwarten. Der gebürtige Regensburger Architekt Prof. Franz Kießling (München) schuf eine aufsehenerregende Kirche, die mit vielen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet wurde. Um diese moderne Kirche zu „verstehen“, führt der Regensburger Kunsthistoriker Daniel Rimsl am Samstag, 26. Oktober, durch den Bau und erläutert das architektonische Konzept und die Kunstwerke. Der Referent, 1986 in Traunstein geboren, hat außer Kunstgeschichte auch lateinische und deutsche Philologie studiert und ist jetzt zuständig für die Inventarisierung und Pflege des kirchlichen Kunstgutes im Bistum Regensburg.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, alle Interessenten sind willkommen. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr am Glockenturm von St. Josef, die Teilnahmegebühr pro Person beträgt vier Euro.


0 Kommentare