18.12.2020, 21:10 Uhr

Advent Das Friedenslicht ist in Regensburg angekommen

Dr. Astrid Freudenstein, Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Theresa Preßl (Pfadfinderinnenschaft St. Georg, PSG). Foto: Stadt Regensburg, Stefan EffenhauserDr. Astrid Freudenstein, Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Theresa Preßl (Pfadfinderinnenschaft St. Georg, PSG). Foto: Stadt Regensburg, Stefan Effenhauser

„Frieden überwindet Grenzen“ – nach diesem Motto brachten in diesem Jahr Pfadfinderinnen und Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem nach Regensburg. Die Aktion ist längst zu einem besonderen Symbol in der Adventszeit geworden.

Regensburg. Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Bürgermeisterin Dr. Astrid Freudenstein nahmen das Licht vor dem Alten Rathaus in Empfang. Gerade in der heutigen Zeit, die durch viele coronabedingte Einschränkungen geprägt ist, vermittelt die Aktion ein Gefühl von Zuversicht und Miteinander, so die beiden Politikerinnen.


0 Kommentare