17.09.2020, 12:56 Uhr

Tradition Gottesdienst im Stadtpark feierte Premiere


Normalerweise findet auf der Regensburger Dult ein Gottesdienst im Festzelt statt. Da 2020 corona-bedingt die Dult ausfallen musste, wurde für den Gottesdienst eine neue Lösung gefunden.

Regensburg. Am Sonntag, 13. September, fanden Sich die Gläubigen im Sommergarten der Festwirtsfamilie Hahn im Regensburger Stadtpark ein, um den Gottesdienst zu feiern. Andreas Wenzel sorgte mit seinem Doppelquartett „Sakrisch Griabig“ für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes, der von Stadtdekan Roman Gerl zelebriert wurde.


0 Kommentare