15.09.2020, 09:20 Uhr

Spende mit Weitblick Katholisches Wohnungsbau- und Siedlungswerk unterstützt zukunftsträchtiges Projekt in Indien

Pfarrvikar Francis Xavier Anthony und Caritasdirektor Michael Weißmann freuen sich über die großzügige Spende von Maximilian Meier, Geschäftsführer vom Katholischen Wohnungsbau- und Siedlungswerk. Foto: Burcom/FickPfarrvikar Francis Xavier Anthony und Caritasdirektor Michael Weißmann freuen sich über die großzügige Spende von Maximilian Meier, Geschäftsführer vom Katholischen Wohnungsbau- und Siedlungswerk. Foto: Burcom/Fick

Das Katholische Wohnungsbau- und Siedlungswerk der Diözese Regensburg überreichte eine Spende an den Caritasdirektor Michael Weißmann und Pfarrvikar Francis Xavier Anthony. Unterstützt wird damit ein zukunftsträchtiges Projekt in Indien.

Regensburg. Vor zwei Jahren kam Pfarrvikar Francis Xavier Anthony von seiner Heimatdiözese Dharmapuri in Südindien nach Hohengebraching. Mittlerweile ist er aus der Pfarrgemeinde nicht mehr wegzudenken und hat sich gut eingelebt. Seine Heimat hat er aber nicht vergessen: Er engagiert sich weiterhin für soziale Projekte in Indien.

Dabei bekommt er nun eine großzügige Unterstützung: Das Katholische Wohnungsbau- und Siedlungswerk der Diözese Regensburg übergab zu diesem Zweck der Caritas Regensburg einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro. Anthony nimmt dieses Geld mit nach Indien und verfolgt damit ein konkretes Ziel: „Davon werden wir Milchkühe für Witwen in der Region kaufen. Durch den Verkauf der Milch haben sie ein eigenes Einkommen.“ Durch die persönlichen Kontakte des Pfarrvikars ist sichergestellt, dass das Geld am richtigen Ort ankommt.

Das Projekt begeisterte nicht nur Caritasdirektor Michael Weißmann, sondern auch das Katholische Wohnungsbau- und Siedlungswerk. „Als kirchliches Wohnungsbauunternehmen haben wir auch eine soziale Verantwortung. Dazu gehört auch, dass wir eine Spende für soziale Zwecke abgeben“, sagte Geschäftsführer Maximilian Meiler.


0 Kommentare