07.05.2020, 18:14 Uhr

Mit Anmeldung Live Streaming aus dem Regensburger Dom wird beendet – ab sofort wieder öffentliche Messen

So leer, wie in den vergangenen Wochen wird der Dom zwar nicht mehr sein, trotzdem können maximal 120 Gläubige die Messen mitfeiern. Foto: Jakob SchötzSo leer, wie in den vergangenen Wochen wird der Dom zwar nicht mehr sein, trotzdem können maximal 120 Gläubige die Messen mitfeiern. Foto: Jakob Schötz

Wegen der Einschränkungen im Rahmen der Corona-Krise überträgt das Bistum Regensburg seit dem 22. März regelmäßig die Feier der Heiligen Messe aus dem Regensburger Dom St. Peter im Internet. Seit Montag, 4. Mai, dürfen nun wieder unter bestimmten Auflagen die Gottesdienste mit Öffentlichkeit gefeiert werden.

Regensburg. Aus diesem Grund wird die Ausstrahlung ab sofort eingestellt. Die Möglichkeit, auf diesem Wege sich der Feier der Heiligen Messe anzuschließen, haben die Gläubigen sehr gut angenommen. Teilweise konnten bei Übertragungen mehr als 10.000 Zuschauer gezählt werden. Ab sofort gilt damit wieder die übliche Gottesdienstordnung im Dom: Montag bis Samstag wird um 7 Uhr eine Messe gefeiert, an Sonn- und Feiertagen um 10 und um 12 Uhr. Zur Mitfeier im Dom stehen 120 Plätze zur Verfügung entsprechend der Vorgabe, einen Mindestabstand von zwei Metern zu anderen Plätzen zu haben. Die Plätze sind in den Bänken mit farbigen Schildern gekennzeichnet beziehungsweise es befinden sich Stühle im ausreichenden Abstand.

Der Zugang zu den Gottesdiensten erfolgt ausschließlich über den barrierefreien Eingang beim Eselsturm (Zugang durch den Domgarten). Alle Mitfeiernden müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, sich beim Eingang die Hände desinfizieren, einen gekennzeichneten Platz einnehmen, auf den gebotenen Abstand achten und aus hygienischen Gründen ihr eigenes Gotteslob mitbringen. Hinweise zum Empfang der Kommunion werden unmittelbar vor Beginn der Messfeier im Dom gegeben. Um einen Überblick zu bekommen und gegebenenfalls niemanden wegschicken zu müssen, sind Gläubige gebeten, sich für die Mitfeier der Messen am Sonn- und Feiertag um 10 und um 12 Uhr im Vorfeld anzumelden. Diese Anmeldung kann ausschließlich im Infozentrum „Domplatz 5“ entgegen genommen werden: telefonisch montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr unter der Telefonnummer 0941/ 5971662 und per Mail an info@domplatz‐5.de.


0 Kommentare