25.06.2019, 23:33 Uhr

Im Dom St. Peter Sechs Männer werden am Samstag in Regensburg zu Priestern geweiht

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Das Bistum Regensburg darf sich bald über acht neue Priester freuen. Am 29. Juni spendet Bischof Rudolf Voderholzer sechs von ihnen das Sakrament der Priesterweihe. Das feierliche Pontifikalamt findet um 8.30 Uhr im Regensburger Dom statt. Alle Gläubigen sind herzlich eingeladen, mitzufeiern.

REGENSBURG Zwei weitere Kandidaten werden am 6. Juli zu Priestern geweiht. Die Weihe von Frater Gregor Schuller OSB in Metten wird von dem Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke OSB vorgenommen; die Weihe von Pater Dominikus Hartmann CP in Schwarzenfeld von dem Augsburger Weihbischof Florian Wöhrner.

Für alle, denen es nicht möglich ist, in den Dom zu kommen, bietet das Bistum auf seiner Website www.bistum‐regensburg.de ein Live-Streaming an.

Die sechs Weihekandidaten, die am Samstag, 29. Juni, das heilige Sakrament der Priesterweihe empfangen.

Alexander Ertl aus der Pfarrei St. Johannes in Dingolfing

Lucas Lobmeier aus der Pfarrei Mariä Verkündigung in Tegernheim/Regensburg

Matthias Meckel aus der Pfarrei St. Josef in Cham

Maximilian Moosbauer aus der Pfarrei Mariä Geburt in Bach an der Donau

Johannes Spindler aus der Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Seebarn (Neunburg vorm Wald)

Frater Jakob Marian Brodowski C.O vom Oratorium des Hl. Philipp Neri in Aufhausen


0 Kommentare