31.08.2018, 10:15 Uhr

„Das Bild ist ein Fenster“ Donaustaufer Künstler zeigt seine Werke in der Kunststation St. Jakob in Ihrlerstein

Peter Liebl in seinem Atelier in Donaustauf, Juli 2013. (Foto: Wolfgang Korall)Peter Liebl in seinem Atelier in Donaustauf, Juli 2013. (Foto: Wolfgang Korall)

Am Freitag, 14. September, um 19 Uhr wird in der Kunststation St. Jakob in Ihrlerstein die Ausstellung „Das Bild ist ein Fenster“ mit Werken von Peter Liebl eröffnet. Die Einführung hält Professor Dr. Sigmund Bonk. Musikalisch begleiten die Auftaktveranstaltung Dr. Astrid Christl-Sorcan und Oliver Schneider an der Orgel.

IHRLERSTEIN Zu der Ausstellung in der alten Jakobskirche laden das Diözesanmuseum Regensburg, die Katholische Pfarrgemeinde St. Josef und die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) gemeinsam ein. „Peter Liebl verbindet auf ungewohnte Weise ungegenständliche mit figürlicher Malerei. Er schafft intensive, zur Meditation anregende Bilder, die zu leuchten scheinen und dabei eine tiefe Stille atmen“, heißt es in der Einladung zur Ausstellung. Am Samstag, 15. September, und Samstag, 6. Oktober, werden in den Vorabendmessen um 19 Uhr Gedanken zur Ausstellung vorgetragen. Die Finissage findet am Sonntag, 7. Oktober um 17 Uhr statt. Die Öffnungszeiten vom 15. September bis zum 7. Oktober sind jeweils am Samstag von 15 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 12 und 14 bis 17 Uhr.

Zur Person

geboren 1964 in Bad Kötzting

1969 bis 1973 Studium an der Kunstakademie München

1976 bis 2000 Lehrtätigkeit am Musikgymnasium der Regensburger Domspatzen

2005 Stipendium Virginia Center of Creative Art, Virginia, USA

Peter Liebl lebt und arbeitet in Donaustauf

Homepage des Künstlers: www.peterliebl.de

Kunststation St. Jakob in Ihrlerstein

Nach der Renovierung 1998 wurde die ehemalige Pfarrkirche von Ihrlerstein im Landkreis Kelheim zur „Kunststation St. Jakob“. Sie gibt nun Ausstellungen moderner Kunst, Konzerten, Lesungen und Diskussionen über Kunst Raum. Im Zusammenwirken von Pfarrgemeinde und den Kunstsammlungen des Bistums will dieser Ort zur Wiederannäherung, zum fruchtbaren Austausch der zwei „alten Schwestern“ Kunst und Kirche beitragen. Die Kunststation Ihrlerstein befindet sich in der neugotischen, 1873 eingeweihten Pfarrkirche St. Jakobus, 93346 Ihrlerstein, Landkreis Kelheim, Nürnbergerstrasse 16. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.bistumsmuseen-regensburg.de.


0 Kommentare