24.05.2018, 23:10 Uhr

600 Euro für Kinder und Jugendliche Kolpingfamilie Albertus Magnus spendet für guten Zweck

Melanie Brunner, Ingeborg Grillmayer und Martina Stich. (Foto: Stadt Regensburg, Peter Ferstl)Melanie Brunner, Ingeborg Grillmayer und Martina Stich. (Foto: Stadt Regensburg, Peter Ferstl)

Die Kolpingfamilie Albertus Magnus spendete den Erlös des diesjährigen Osterbasars zu Gunsten der Waisenhausstiftung Stadtamhof.

REGENSBURG Die Vorsitzende Martina Stich und Ingeborg Grillmayer, die Bastelchefin der Kolpingfamilie, überreichten 600 Euro an Melanie Brunner von der Stiftungsverwaltung. Mit dem Geld werden bedürftige Kinder und Jugendliche in Regensburg unterstützt.


0 Kommentare