05.12.2017, 18:23 Uhr

Da werden Erinnerungen wach Weihnachtsfeier für Demenzkranke – besinnlich, rührend und auch lustig

Die Hauskapelle war bei der Weihnachtsfeier des Café Malta gut besucht. (Foto: Malteser)Die Hauskapelle war bei der Weihnachtsfeier des Café Malta gut besucht. (Foto: Malteser)

Besinnlich, rührend und auch lustig feierten die Malteser mit den Gästen des Café Malta und deren Angehörigen am Dienstag, 5. Dezember, eine Weihnachtsfeier.

REGENSBURG Ganz auf die Bedürfnisse der demenziell erkrankten Gäste abgestimmt, startete der Nachmittag mit einer kurzen Andacht, in der traditionelle und vor allem vor 60 Jahren sehr bekannte Weihnachtslieder gesungen wurden. Eines davon war zum Beispiel „Tauet, Himmel den Gerechten“. Viele ältere Besucher konnten jede Strophe auswendig mitsingen. Im Anschluss saß man gemütlich bei Glühwein und Plätzchen zusammen, während der Nikolaus und später auch das Christkind zu Besuch kamen. Mit Bratwürsten und Sauerkraut ließen die Malteser gemeinsam mit den demenziell Erkrankten und ihren Angehörigen die Feier ausklingen.

Info zum Café Malta: Menschen mit Demenz haben bei den Maltesern in Regensburg zweimal die Woche die Möglichkeit, stundenweise ihre Freizeit gut umsorgt durch speziell geschulte Demenzbegleiter zu verbringen. In der Gemeinschaft können die Betroffenen entspannen, nach eigenem Wunsch zum Beispiel spielen, singen, basteln oder von früher erzählen. Pflegende Angehörige finden in dieser Zeit Entlastung und können sich ein wenig vom anstrengenden Alltag erholen.


0 Kommentare