25.05.2018, 13:36 Uhr

Vom 28. Juni bis 25. Juli Malteser bilden wieder Betreuungsassistenten aus

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Zeit von Donnerstag, 28. Juni, bis Mittwoch, 25. Juli, bieten die Malteser in der Diözesangeschäftsstelle in Hacklberg, Vilshofener Str. 50, wieder einen Lehrgang zum/zur Betreuungsassistenten/in nach § 53 c SGB XI, Modul 3, an.

PASSAU Unterrichtszeit ist von 8.15 bis 13.15 Uhr. Kursinhalte sind die Grundlagen der Beschäftigung, Begleitung und Betreuung, insbesondere von demenziell Erkrankten.

Der Bedarf an Betreuungsassistentinnen und –assistenten steigt ständig und damit auch die Nachfrage nach der entsprechenden Ausbildung. Vor allem mit der Doppelqualifikation Pflegediensthelfer/in und Betreuungsassistent/in sind die Einstiegschancen in den Arbeitsmarkt derzeit hervorragend.

Für den Lehrgang im Juni/Juli sind noch Plätze frei. Die Gebühren betragen 310 Euro. Da der Kurs nach AZAV zertifiziert ist, besteht die Möglichkeit einer Förderung. Interessierte beraten die Malteser gerne. Sie sollten sich so bald wie möglich melden: Tel. 0851/95666-10, E-Mail ausbildung.passau@malteser.org


0 Kommentare