23.04.2018, 17:30 Uhr

„Via Nova“ Begleitete Pilgerwanderung auf dem Klosterweg von Paring nach Laaberberg

Aufstieg nach St. Koloman. (Foto: Gregor Tautz)Aufstieg nach St. Koloman. (Foto: Gregor Tautz)

Für die begleitete Pilgerwanderung der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) am Samstag, 28. April, auf dem Klosterweg auf der „Via Nova“ von Paring nach Laaberberg sind für Kurzentschlossene noch Plätze frei. Treffpunkt ist um 9 Uhr in Laaberberg. Von dort fährt der Bus dann zum Ausgangspunkt der Wanderung nach Paring.

PARING Stationen am Weg sind Paring, Hellring, Langquaid, das romantisch am Berg gelegene St. Koloman, Adlhausen und Laaber. Das gemeinsame Unterwegssein in der Gruppe und die gelungene Mischung geschichtlicher, kunstgeschichtlicher und spiritueller Elemente lassen jede Wanderung zu einem besonderen Pilgererlebnis werden. Jede Etappe des Klosterweges beginnt mit einem Pilgersegen und wird mit einer kurzen Schlussandacht und einem kleinen Umtrunk stimmungsvoll beendet.

Für die Planung ist Anmeldung erforderlich bei der KEB im Landkreis Kelheim unter der Telefonnummer 09443/ 91842-24 oder per Mail an info@keb-kelheim.de, nähere Informationen und Anmeldung auch im Internet unter www.keb-kelheim.de.

Ein Flyer mit allen fünf Etappen im Landkreis kann bei der KEB angefordert werden und liegt in vielen Kirchen und den Tourismusbüros auf. In den Tourismusbüros und beim Landkreis ist ebenso die Karte mit dem markierten Weg erhältlich.


0 Kommentare