16.11.2018, 10:46 Uhr

Gedenkfeier Ehrendes Gedenken an die Opfer der Weltkriege und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft

Single red rose on a tombSingle red rose on a tomb

Der Volkstrauertag wird am Sonntag, 18. November, ab 10.30 Uhr begangen.

BURGHAUSEN. Ein Gedenkgottesdienst zum Volkstrauertag findet am Sonntag, um 9 Uhr, in der Stadtpfarrkirche St. Jakob statt, die Gedenkfeier im Stadtteil Raitenhaslach an der Gedächtnisstätte Marienberg wird bereits am Vortag, Samstag, 17. November, nach dem Gottesdienst um 16 Uhr an der Kirche Marienberg begangen. Die Feier an der Gedenkstätte auf der Napoleonshöhe beginnt am Sonntag um 10.30 Uhr mit dem Abmarsch der Teilnehmer in der Dr.-Eduard-Haas Straße zur Gedenkstätte. Nach einem einleitenden Musikstück der Werkskapelle begrüßt der Vorsitzende der KSK, Christian Botz, die Anwesenden. Es folgt die Gedenkansprache des Ersten Bürgermeisters, Hans Steindl, und die Kranzniederlegung mit Gebet von Pfarrer Erwin Jaindl. Die gesamte Bevölkerung wird aufgerufen, durch die Teilnahme ihre Verbundenheit mit den Opfern der beiden Weltkriege und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu bezeugen.


0 Kommentare