20.12.2020, 23:18 Uhr

Pandemie 18 neue Corona-Fälle alleine im Markt Mallersdorf-Pfaffenberg

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

61 neue positive Tests auf SARS-CoV-2 wurden am Wochenende im Landkreis Straubing-Bogen gemeldet (Samstag 28, Sonntag 33).

Stadt Straubing/Landkreis Straubing-Bogen. Besonders betroffen ein Seniorenheim im Markt Mallersdorf-Pfaffenberg mit 18 Fällen. Außerdem gibt es Fälle in betreuten Wohngruppen im Landkreis.

Gemeldet wurden zudem auch drei weitere Todesfälle an bzw. mit Covid-19 aus dem Landkreis.

Die Sieben-Tage-Inzidenz lag nach den offiziellen Zahlen des RKI (Stan: Sonntag, 0 Uhr) bei 225,5. Weitergehende Maßnahmen über die 11. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung hinaus müssen damit weiterhin nicht getroffen werden.

Infos aus der Stadt Straubing

Laut Mitteilung des Gesundheitsamts wurden am Samstag und Sonntag insgesamt 18 neue Infektionen mit dem Coronavirus in der Stadt Straubing gemeldet. Zwei Infektionen betreffen das Altenheim Marienstift (zwei Bewohnerinnen und Bewohner), sechs Infektionen (drei Bewohnerinnen und Bewohner, drei Beschäftigte) die Einrichtung der Barmherzigen Brüder. Außerdem gab es einen weiteren Todesfall in der Stadt Straubing in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Näheres hierzu ist uns nicht bekannt.


0 Kommentare