20.11.2020, 09:03 Uhr

Pandemie Corona-Teststation zieht in die Messehalle am Hagen

 Foto: LRA Straubing-Bogen Foto: LRA Straubing-Bogen

Die Corona-Teststation am Hagen verlässt ihren bisherigen Standort und befindet sich ab Montag, 23. November, in der Messehalle (Am Hagen 75).

Straubing. Parkmöglichkeiten befinden sich auf der Westseite der Joseph-von-Fraunhofer-Halle. Der Eingang befindet sich auf der Westseite der Messehalle und ist durch gelbe Beschilderungen ausgewiesen. Das Anmeldeverfahren sowie die Öffnungszeiten (Montag und Freitag von 8 bis 16 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, Mittwoch von 11 bis 19 Uhr) bleiben unverändert. Detaillierte Infos hierzu finden sich auf den Webseiten der Stadtverwaltung und des Landkreises Straubing-Bogen.

Die Messehalle am Hagen wird darüber hinaus in den nächsten Wochen zu einem gemeinsamen Covid-19-Zentrum für Stadt und Landkreis erweitert. Dort finden dann auch die sich noch im Aufbau befindliche Schwerpunktpraxis und die künftige Impfstrecke Platz. Wann diese beiden Einrichtungen konkret in Betrieb gehen, ist noch offen.

Die Vorbereitungen für die Inbetriebnahme des Impfzentrums werden nach aktuellem Stand bis zu dem von der Bayerischen Staatsregierung vorgegebenen Termin 15. Dezember abgeschlossen sein. Die Schwerpunktpraxis wäre ebenfalls ab Dezember betriebsbereit. Wann diese ihre Tätigkeit aufnimmt, entscheiden Stadt und Landkreis sowie die örtlichen ärztlichen Berater abhängig von der jeweiligen Infektionslage. Die Messehalle und das umliegende Areal bieten die räumlichen Möglichkeiten, dass für alle drei Einrichtungen getrennte Eingänge, Innenraumbereiche und Parksektoren zur Verfügung gestellt werden können.


0 Kommentare