19.06.2020, 17:44 Uhr

Lage stabilisiert sich Corona-Bürgertelefon ab Montag, 22. Juni, eingestellt

 Foto: Gaj Rudolf/123rf.com Foto: Gaj Rudolf/123rf.com

Nachdem die Zeiten des gemeinsamen Corona-Bürgertelefons von Stadt und Landkreis aufgrund der stark zurückgegangenen Anruferzahlen bereits zuletzt deutlich reduziert wurden, wird das Bürgertelefon ab Montag, 22. Juli, zumindest vorübergehend komplett eingestellt.

Straubing. In dieser Woche gab es nur noch äußerst vereinzelte Anrufe, so dass die Nachfrage derzeit nicht mehr da ist. Sollte die allgemeine Corona-Lage eine wieder verstärkte Nachfrage nach Informationen ergeben, so würde auch das Bürgertelefon wieder aufgenommen werden.

Weiterhin zur Verfügung steht das Bürgertelefon Corona der Bayerischen Staatsregierung unter der Nummer 089/ 122-220 (täglich 8 bis 18 Uhr) sowie weitere Hotlines der einzelnen Ministerien und des LGL.

Das Bürgertelefon von Landkreis und Stadt war gerade zu Beginn und in der Hochphase der Pandemie ein wichtiger Anlaufpunkt für die Bevölkerung. Seit März wurden mehr als 5.000 Anrufe entgegengenommen.


0 Kommentare