26.12.2019, 17:17 Uhr

Erfolgreiche Weiterbildung BRK-Rettungshundestaffel freut sich über neue Gruppenführerinnen


Die Arbeit in der BRK Rettungshundestaffel ist anspruchsvoll und zeitintensiv. Trotzdem fanden vier Helferinnen der Staffel die Zeit, sich zum Gruppenführer Rettungshunde weiter zu bilden

STRAUBING-BOGEN Ihre Aufgaben im Einsatz sind die Bewertung der Lage, Einteilung der Suchgebiete, Führung der Rettungshundeteams, Abschnittsleitung, Kommunikation mit der Einsatzleitung, Abstimmung mit anderen Fachdiensten, wie z.B. Bergwacht, Wasserwacht oder Feuerwehr. Die Zusammenarbeit mit der Polizei oder Leitstelle.

Für diese Verantwortungsvolle Aufgabe wurden Luisa Wagner, Christina Artmann und Nicole Raab von der Bereitschaft Gossersdorf durch die Kreisbereitschaftsleitung zur Gruppenführerinnen Rettungshunde bestellt. Anna Köck von der Bereitschaft Neukirchen wurde ebenfalls zur Gruppenführerin ernannt.

Die KBLtg, bestehend aus KBL Hans Kienberger und stellv. Martin Schmauser und Melanie Würstl wünschten den neuen Gruppenführerinnen für diese Aufgaben alles Gute und erfolgreiche Einsätze, wo Hund und Mensch gesund nach Hause kommen.


0 Kommentare