05.12.2019, 10:56 Uhr

Kinder Diabetesprävention Straubing Frohe aktive Weihnachten mit dem KiDS-Bewegungspass

(Foto: KiDS)(Foto: KiDS)

Das Thema „Diabetes bei Kindern“ ist in der Gesundheitsregion plus in einer Arbeitsgruppe unter der Leitung von Dr. Julia Weigand ein wichtiges Thema. KiDS (Kinder Diabetesprävention Straubing) möchte Familien für Diabetes Typ 2 bei Kindern sensibilisieren und dieser Erkrankung bzw. auch weiteren Folgeerkrankungen vorbeugen.

STRAUBING Neben Informationsveranstaltungen und Aktionen mit Kindern an Bildungseinrichtungen gibt es auch einen KiDS-Bewegungspass. Hier können Kinder bei einer aktiven Freizeitgestaltung Stempel sammeln und den vollgestempelten Pass bei der Gesundheitsregion plus gegen ein kleines Aktivgeschenk einlösen. Zudem nehmen alle abgegebenen Pässe an der Verlosung toller Hauptpreise teil. „Egal ob man in ein Bad geht oder in den Tierpark, Schlittschuh läuft, Wandern geht oder Sport macht, alles zählt, Hauptsache man bewegt sich. Hier wollen wir den Familien Ideen an die Hand geben, gemeinsam aktiv zu sein und zu erleben, wie gut es tut, miteinander in Bewegung zu bleiben“, so Sandra Krä von der Gesundheitsregion plus. Besonders in den Weihnachtsferien bleibt dazu ja wieder viel Zeit und draußen an der frischen Luft zu sein, tut vor allem auch bei diesen Temperaturen gut und stärkt das Immunsystem.

Daher hat sich die Gesundheitsregion plus wieder etwas einfallen lassen: „Wer bis zum 10. Januar 2020 seinen vollen Pass abgibt, kann sich über einen Gutschein für eine ganz besondere sportliche Aktivität in Straubing freuen. Zudem wird es Ende Januar wieder eine große Verlosung mit tollen Hauptpreisen geben, an der dann alle Pässe teilnehmen.“

Die Pässe wurden großflächig über die Schulen und Kindergärten an die Kinder verteilt. Wer aber noch Bedarf hat, kann gerne bei der Geschäftsstelle seinen kostenlosen Pass anfordern unter gesundheitsregionplus@straubing.de oder auch abholen in der Geschäftsstelle im Stadtmarketing, Fraunhofer Str. 27, 2. Stock.


0 Kommentare