21.11.2019, 15:05 Uhr

Thema Essstörungen Interaktive Ausstellung „Der Klang meines Körpers“ informiert und sensibilisiert die Jugendlichen

Schülerinnen und Schüler des Anton-Bruckner-Gymnasiums Straubing mit Verena Schmalhofer und Maria-Luise Bachl (Sozialpädagoginnen Gesundheitsamt Straubing-Bogen), Schulleiterin Dr. Eva Huller und Christina Gruber bei der Ausstellung „Der Klang meines Körpers“. (Foto: LRA Straubing)Schülerinnen und Schüler des Anton-Bruckner-Gymnasiums Straubing mit Verena Schmalhofer und Maria-Luise Bachl (Sozialpädagoginnen Gesundheitsamt Straubing-Bogen), Schulleiterin Dr. Eva Huller und Christina Gruber bei der Ausstellung „Der Klang meines Körpers“. (Foto: LRA Straubing)

Bereits zum vierten Mal betreute das Team des sozialpädagogischen Fachdienstes, Abt. Gesundheitswesen, am Landratsamt Straubing-Bogen die interaktive Ausstellung des ZPG (Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung am Gesundheitsministerium) „Der Klang meines Körpers“ zum Thema Essstörungen. Diesmal waren die speziell geschulten Sozialpädagoginnen des Gesundheitsamtes am Anton-Bruckner-Gymnasium Straubing zu Gast.

STRAUBING Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 sowie Gäste aus Schulen des Landkreises und vom Institut für Hören und Sprache wurden in jeweils drei-stündigen Präventionsveranstaltungen über diese wichtige Erkrankung informiert und sensibilisiert. Dabei standen die individuelle Ressourcenstärkung der Jugendlichen und die Information über Hilfs- und Beratungsangebote im Fokus der zweiwöchigen Veranstaltungsreihe.

Weiterführende Informationen erhalten Interessierte unter www.der-klang-meines-körpers.de sowie über das Landratsamt Straubing-Bogen unter der Telefonnummer 09421/ 973-516.


0 Kommentare