11.12.2020, 22:12 Uhr

Landkreis Schwandorf 77 Infektionen am Donnerstag – ein Todesfall

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstag, 10. Dezember, gab es im Landkreis Schwandorf 77 neue Corona-Infektionen. Die Gesamtzahl ist auf 2.710 angestiegen. Verstorben ist ein 90-jähriger Mann, der in einem Heim – nicht in Burglengenfeld – gelebt hatte. Der Senior ist der 38. Corona-Tote im Landkreis.

Landkreis Schwandorf. Aus der Senioreneinrichtung St.-Johannis-Stift in Pfreimd liegen die ersten Ergebnisse der Reihentestung vor. Derzeit sind sechs positive Bewohner und neun positive Mitarbeiter (Pflegepersonal und sonstige Kräfte) bekannt.

In Quarantäne befinden sich seit Freitag eine dritte Klasse der Grundschule Wackersdorf und eine Gruppe des Kindergartens Herz-Jesu in Teublitz.


0 Kommentare