22.03.2020, 13:48 Uhr

Ab Sonntag einsatzbereit Corona-Testzentrum für Einsatzkräfte des Katastrophenschutzes in Weiden eingerichtet

 Foto: Valentyn Semenov/123rf.com Foto: Valentyn Semenov/123rf.com

Das Lagezentrum Katastrophenschutz Neuhaus hat auf dem Parkplatz der Mehrzweckhalle Weiden ein mobiles, nicht-öffentliches Testzentrum für CoVid-19-Verdachtsfälle geplant. Aufgebaut und eingerichtet wurde das Zentrum durch den Bauhof der Stadt Weiden.

Weiden. Das mobile, nicht-öffentliche Testzentrum steht ausschließlich Einsatzkräften des Katastrophenschutzes zur Verfügung. Das Testzentrum ist seit, Sonntag, 22. März, in Betrieb.

Das mobile, nicht-öffentliche Testzentrum wurde für die Hilfskräfte des Katastrophenschutzes eingerichtet, damit diese sich nach einem Kontakt mit Patienten mit Verdacht auf CoVid-19 testen lassen können. Hier erhalten Einsatzkräfte dann ein schnelles, priorisiertes Testergebnis, um zu wissen, ob sie weiterhin eingesetzt werden können. Damit kann eine längerfristige Quarantäne für die Einsatzkraft im Falle eines negativen Testergebnisses vermieden werden.

„Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger der Nordoberpfalz dringend um Verständnis, dass diese Einrichtung nur Einsatzkräften vorbehalten ist, um den Betrieb des Katastrophenschutzes aufrecht erhalten zu können. Die Ressourcen an Einsatzkräften bleiben so zeitnah allen Bürgern verfügbar.“


0 Kommentare