13.01.2020, 13:34 Uhr

Ab Februar 2020 „Baby-WiKi“ startet wieder – „Koordinationsstelle frühe Kindheit“ bietet Kursreihe im Landkreis Schwandorf an

Carola Glötzl (KoKi), Kathrin Sträche (Kursleitung) und Andrea Binder (KoKi) freuen sich auf die neue Kursreihe für Eltern von Babys. (Foto: Marina Zinkl, LRA Schwandorf)Carola Glötzl (KoKi), Kathrin Sträche (Kursleitung) und Andrea Binder (KoKi) freuen sich auf die neue Kursreihe für Eltern von Babys. (Foto: Marina Zinkl, LRA Schwandorf)

„Baby WiKi – von der Wiege bis zur KiTa“ – unter diesem Titel bietet die Koordinationsstelle frühe Kindheit (KoKi) im Landkreis Schwandorf ab Februar 2020 eine neue Kursreihe an. Der Kurs richtet sich an Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr, vornehmlich ab dem dritten Lebensmonat. Wenn die Nachsorge durch die Hebamme beendet ist, fehlt es Eltern häufig an Ansprechpartnern zu allgemeinen aber auch aktuellen Fragen der Entwicklung, Pflege oder Ernährung des Nachwuchses. Dem soll das Kursangebot „Baby WiKi“ entgegenwirken und die große Vielfalt an Fragen und Verunsicherungen der Eltern auffangen, die sich oftmals auch aus einer Fülle gut gemeinter Ratschläge von allen Seiten ergeben.

LANDKREIS SCHWANDORF Ziel dieses Kurses ist es, die Eltern bei einer gesunden Entwicklung der Kinder zu unterstützen. Geleitet wird die Kursreihe von Kathrin Sträche, qualifizierte Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin und Berufspädagogin im Gesundheitswesen. Die Eltern profitieren davon, von einer kompetenten Ansprechperson beraten zu werden, erkennen aber auch, dass sie nicht alleine mit ihren Sorgen, Bedenken oder eventuellen Unsicherheiten sind. Neben vorbereiteten Themen können die Eltern auch eigene Fragen rund um den Säugling stellen. Für die Eltern ist das Angebot kostenfrei, die Kinder sind bei den Treffen mit dabei.

Die Kursreihe beginnt am Dienstag, 4. Februar, und umfasst zehn Termine, die im wöchentlichen Turnus jeweils am Dienstag von 9 bis 10.30 Uhr stattfinden. KoKi freut sich über die Kooperation mit der Praxis „Unter‘m Herz“, die die Räumlichkeiten für die Kursreihe in der Friedrich-Ebert-Straße 39 in Schwandorf zur Verfügung stellt. Für Fragen steht die Koordinationsstelle frühe Kindheit (KoKi) beziehungsweise Ansprechpartnerin Andrea Binder unter der Telefonnummer 09431/ 471-483 oder per Mail an andrea.binder@lra-sad.de zur Verfügung. Weitere Informationen zu den aktuellen Kursangeboten und Veranstaltungen können auch im Internet der Homepage www.koki-landkreis-schwandorf.de entnommen werden.


0 Kommentare